Ehrungen und Preise

31.08.2017  Ehrungen

Hans-Otto Schacht erhält Sportverdienstnadel des Landes Schleswig Holstein



Am 5. September 2017 wird Hans-Otto Schacht in Kiel mit der Sportverdienstnadel des Landes Schleswig Holstein für sein ehrenamtliches Engagement geehrt.

Hans-Otto hat bereits in den 1970er-Jahren im SV Rehhorst e.V. begonnen. 1971 bis 1977 war er der Vereinsjugendwart des SV Rehhorst und hat dort unter anderem eine Fußball-Jugendabteilung aufgebaut.

1979 wechselte er als Fußballjugendwart in den Vorstand des TSV Zarpen. Er wiederholte hier die Aufbauarbeit. 1983 wurde er 1. Vorsitzender und hat in seiner 15-jährigen Amtszeit den TSV Zarpen zu einem modernen Breitensportverein aufgebaut. Es wurden ein zweiter Sportplatz und eine zweite große Turnhalle gebaut. Nebenbei erwarb Hans-Otto die Vereinsmanager-C-Lizenz des Deutschen Sportbundes.

Auch nach seinem Vorsitz blieb er als Beisitzer für Koordination und als Ehrenamtsbeauftragter dem Verein bis heute erhalten. Er kümmert sich um die Übungsleiterdatei, um Lizenzen, Zuschussanträge und Ehrungsanträge.

Er ist damit seit 37 Jahren ununterbrochen Vorstandsmitglied des TSV Zarpen.

Seit 2010 ist er wieder als Übungsleiter im Fußballbereich unterwegs. An der Dörfergemeinschaftsschule Zarpen leitet er für den TSV Zarpen eine Fußball-AG für Grundschüler. Für dieses Engagement ist der TSV Zarpen 2015 mit der Sepp-Herberger-Urkunde des DFB ausgezeichnet worden. Seit 1987 ist er überdies hinaus bis heute als aktiver Fußball-Schiedsrichter für den Kreisfußballverband Stormarn eingesetzt und seit 2009 ist er Mitglied im Ehrenrat des KSV Stormarn.

Herzlichen Glückwunsch Hans-Otto Schacht!