37. Leichtathletik-Sportfest im Juli 2015

37. Leichtathletiksportfest des TSV Zarpen
Sonntag, 12. Juli 2015
Das diesjährige Sportfest war für die Sportler und auch die Besucher wieder eine runde Sache.
Zu Beginn der Veranstaltung nahm der Schleswigholsteinische Leichtathletikverband (SHLV) die Ehrung für das 30 jährige Bestehen des Lauftreffs vor. Es ist schon etwas Besonderes, über einen so langen Zeitraum eine erfolgreiche Arbeit zu leisten. Das ist auch der Verdienst der engagierten Lauftreffleiter - hier sind die Namen Hans-Otto Schacht, Torsten Matz und aktuell Birte Rieck samt der Co-betreuer Claudia Kesslau und Bernhard Nölle zu nennen. Der SHLV würdigte dieses Engagement mit einer Urkunde - der TSV Zarpen bedankte sich mit einem Präsentkorb für die gute Arbeit!

Am sportlichen Teil des Nachmittags nahmen (inklusive der Helfer vom morgendlichen Helferwettkampf) gut 50 Sportler teil. Die Frauen waren wieder einmal die größere Gruppe (29 Starterinnen). Und das sportliche Highlight lieferten die Sportlerinnen. Die für den VFL Oldesloe startende amtierende Landesmeisterin Sabrina Schröder pulverisierte in allen Disziplinen die in den vergangenen 20 Jahren aufgestellten Bestleistungen!

Zu den Ergebnissen geht es hier  Frauen   Männer   Langläufe


Zeitreise nach 2014
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 




Uta Weinrich - Petra Schröder - Hans Wilhelm Steen
TSV Zarpen Leichtathletik